Aufgrund von Umbauarbeiten bleibt unser Fachgeschäft von Mittwoch, den 3. August 2022 bis einschließlich Freitag, den 12. August 2022 geschlossen.

Vorschubmotor X-Achse für SIEG SX2.3

330,00 €*

Preise inkl. 19% USt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage **

Weniger als 10 Stück verfügbar

Bestellen Sie innerhalb von 7 Stunden 25 Minuten und wir versenden noch am selben Tag.***
Artikelnummer: 23104
EAN: 4260477292667
Bruttogewicht: 4,8 kg

Einsatzzweck

Ein Vorschubmotor wird verwendet, um die Vorschubbewegung eines Werkzeugs oder Werkstücks automatisch und gleichmäßig auszuführen. Generell können Vorschubmotoren an alle Achsen von Werkzeugmaschinen angebaut werden.

Technische Daten

Übersetzungsverhältnis: 1:7,5
Motorleistung (P1) [Watt]: 300
Motorleistung (P2) [Watt]: 35
Spannung [V]: 230
Frequenz [Hz]: 50
Maße Gehäuse (L x B x H) [mm]: 215 x 165 x 117
WEEE-Reg.-Nr.: DE 95902713

Passend für X-Achse der Fräsmaschinen SIEG SX2.3

Einfache Montage

Auskoppelbar und in der Vorschubgeschwindigkeit stufenlos verstellbar

Mit Endschalter für automatische Abschaltung

Inklusive Montagematerial und einstellbarer Anschläge für Endschalter

Beschreibung

Dieser Vorschubmotor ist für den nachträglichen Anbau an die X-Achse der Bohr- / Fräsmaschinen SIEG SX2.3 geeignet. Die Montage ist durch die beiliegende, bebilderte Anbauanleitung für jedermann leicht umsetzbar. Die Vorschubgeschwindigkeit ist über ein Potentiometer stufenlos regelbar. Das Übersetzungsverhältnis von der Motorwelle zur Spindel der X -Achse ist 1:7,5. Die Vorschubrichtung lässt sich über einen Kippschalter einstellen, welcher auch über eine Nullstellung verfügt. Somit lässt sich ein versehentliches Umkehren der Vorschubrichtung verhindern. Für das manuelle Verfahren des Maschinentischs lässt sich der Vorschubmotor über den Kupplungs-Schaltknauf auskuppeln. Über Endschalter, welche durch verstellbare Anschläge ausgelöst werden, lässt sich die Vorschubbewegung abschalten.

Lieferumfang

  • 1 x Vorschubmotor X-Achse für SIEG SX2.3
  • 1 x Kupplungseinheit
  • 2 x verstellbarer Anschlag
  • 1 x Endschalter (2-seitig)
  • 1 x Netzteil 230 Volt
  • 1 x Satz Montagematerial
  • 1 x ausführliche, bebilderte Anbauanleitung

Mehr zur Marke und den Produkten von 

Produktvergleich
Artikelbild
Produkttitel
Vorschubmotor X-Achse für SIEG SX2.3
Vorschubmotor für SIEG SX3.5Z und X3.5
Vorschubmotor X-Achse für F205-V/F207-V/F307-V
Vorschubmotor X-Achse für SIEG SX2L und SU1
Vorschubmotor X-Achse für SIEG SX4
Vorschubmotor X-Achse für SIEG X2.7L und SX2.7L
Vorschubmotor X-Achse für SIEG X3, X3L, SX3 und SX3L
Bewertung
Beschreibung
<p>Dieser Vorschubmotor ist für den nachträglichen Anbau an die X-Achse der Bohr- / Fräsmaschinen SIEG SX2.3 geeignet. Die Montage ist durch die beiliegende, bebilderte Anbauanleitung für jedermann leicht umsetzbar. Die Vorschubgeschwindigkeit ist über ein Potentiometer stufenlos regelbar. Das Übersetzungsverhältnis von der Motorwelle zur Spindel der X -Achse ist 1:7,5. Die Vorschubrichtung lässt sich über einen Kippschalter einstellen, welcher auch über eine Nullstellung verfügt. Somit lässt sich ein versehentliches Umkehren der Vorschubrichtung verhindern. Für das manuelle Verfahren des Maschinentischs lässt sich der Vorschubmotor über den Kupplungs-Schaltknauf auskuppeln. Über Endschalter, welche durch verstellbare Anschläge ausgelöst werden, lässt sich die Vorschubbewegung abschalten.</p>
<p>Dieser Vorschubmotor ist für den nachträglichen Anbau an die X-Achse der Bohr- / Fräsmaschinen SIEG SX3.5Z und X3.5 geeignet. Die Montage ist durch die beiliegende, bebilderte Anbauanleitung für jedermann leicht umsetzbar. Die Vorschubgeschwindigkeit ist über ein Potentiometer stufenlos regelbar. Das Übersetzungsverhältnis von der Motorwelle zur Spindel der X -Achse ist 1:7,5. Die Vorschubrichtung lässt sich über einen Kippschalter einstellen, welcher auch über eine Nullstellung verfügt. Somit lässt sich ein versehentliches Umkehren der Vorschubrichtung verhindern. Für das manuelle Verfahren des Maschinentischs lässt sich der Vorschubmotor über den Kupplungs-Schaltknauf auskuppeln. Über Endschalter, welche durch verstellbare Anschläge ausgelöst werden, lässt sich die Vorschubbewegung abschalten.</p>
<p><span style="color:#FF0000">ACHTUNG: Nicht geeignet für Ausführung mit Kugelumlaufspindeln!!</span></p><p>Dieser Vorschubmotor ist für den nachträglichen Anbau an die X-Achse der Fräsmaschinen F205-V, F207-V und F307-V geeignet. Die Montage ist durch die beiliegende, bebilderte Anbauanleitung für jedermann leicht umsetzbar. Die Vorschubgeschwindigkeit ist über ein Potentiometer stufenlos regelbar. Die Vorschubrichtung lässt sich über einen Kippschalter einstellen, welcher auch über eine Nullstellung verfügt. Somit lässt sich versehentliches Umkehren der Vorschubrichtung verhindern. Über den Schnellgang lässt sich der Kreuztisch schnell in der X-Achse verfahren. Für das manuelle Verfahren des Maschinentischs lässt sich der Vorschubmotor über den Kupplungs-Schaltknauf auskuppeln. Über Endschalter, welche durch verstellbare Anschläge ausgelöst werden, lässt sich die Vorschubbewegung abschalten.</p>
<p>Dieser Vorschubmotor ist für den nachträglichen Anbau an die X-Achse der Bohr- / Fräsmaschinen SIEG SX2L und SU1 geeignet. Die Montage ist durch die beiliegende, bebilderte Anbauanleitung für jedermann leicht umsetzbar. Die Vorschubgeschwindigkeit ist über ein Potentiometer stufenlos regelbar. Das Übersetzungsverhältnis von der Motorwelle zur Spindel der X -Achse ist 1:7,5. Die Vorschubrichtung lässt sich über einen Kippschalter einstellen, welcher auch über eine Nullstellung verfügt. Somit lässt sich ein versehentliches Umkehren der Vorschubrichtung verhindern. Für das manuelle Verfahren des Maschinentischs lässt sich der Vorschubmotor über den Kupplungs-Schaltknauf auskuppeln. Über Endschalter, welche durch verstellbare Anschläge ausgelöst werden, lässt sich die Vorschubbewegung abschalten.</p>
<p>Dieser Vorschubmotor ist für den nachträglichen Anbau an die X-Achse der Bohr- / Fräsmaschinen SIEG SX4 geeignet. Die Montage ist durch die beiliegende, bebilderte Anbauanleitung für jedermann leicht umsetzbar. Die Vorschubgeschwindigkeit ist über ein Potentiometer stufenlos regelbar. Das Übersetzungsverhältnis von der Motorwelle zur Spindel der X -Achse ist 1:7,5. Die Vorschubrichtung lässt sich über einen Kippschalter einstellen, welcher auch über eine Nullstellung verfügt. Somit lässt sich ein versehentliches Umkehren der Vorschubrichtung verhindern. Für das manuelle Verfahren des Maschinentischs lässt sich der Vorschubmotor über den Kupplungs-Schaltknauf auskuppeln. Über Endschalter, welche durch verstellbare Anschläge ausgelöst werden, lässt sich die Vorschubbewegung abschalten.</p>
<p>Dieser Vorschubmotor ist für den nachträglichen Anbau an die X-Achse der Bohr- / Fräsmaschinen SIEG X2.7L und SX2.7L geeignet. Die Montage ist durch die beiliegende, bebilderte Anbauanleitung für jedermann leicht umsetzbar. Die Vorschubgeschwindigkeit ist über ein Potentiometer stufenlos regelbar. Das Übersetzungsverhältnis von der Motorwelle zur Spindel der X -Achse ist 1:7,5. Die Vorschubrichtung lässt sich über einen Kippschalter einstellen, welcher auch über eine Nullstellung verfügt. Somit lässt sich ein versehentliches Umkehren der Vorschubrichtung verhindern. Für das manuelle Verfahren des Maschinentischs lässt sich der Vorschubmotor über den Kupplungs-Schaltknauf auskuppeln. Über Endschalter, welche durch verstellbare Anschläge ausgelöst werden, lässt sich die Vorschubbewegung abschalten. </p>
<p>Dieser Vorschubmotor ist für den nachträglichen Anbau an die X-Achse der Bohr- / Fräsmaschinen SIEG X3, X3L, SX3 und SX3L geeignet. Die Montage ist durch die beiliegende, bebilderte Anbauanleitung für jedermann leicht umsetzbar. Die Vorschubgeschwindigkeit ist über ein Potentiometer stufenlos regelbar. Das Übersetzungsverhältnis von der Motorwelle zur Spindel der X -Achse ist 1:7,5. Die Vorschubrichtung lässt sich über einen Kippschalter einstellen, welcher auch über eine Nullstellung verfügt. Somit lässt sich ein versehentliches Umkehren der Vorschubrichtung verhindern. Für das manuelle Verfahren des Maschinentischs lässt sich der Vorschubmotor über den Kupplungs-Schaltknauf auskuppeln. Über Endschalter, welche durch verstellbare Anschläge ausgelöst werden, lässt sich die Vorschubbewegung abschalten.</p>
Preis

330,00 €*

Inhalt: 1 Stck

329,00 €*

Inhalt: 1 Stück

335,00 €*

Inhalt: 1 Stck

330,00 €*

Inhalt: 1 Stck

379,00 €*

Inhalt: 1 Stck

329,00 €*

Inhalt: 1 Stück

359,00 €*

Inhalt: 1 Stck

Übersetzungsverhältnis
1:7,5
1:7,5
1:15
1:7,5
1:7,5
1:7,5
1:7,5
Motorleistung (P1) [Watt]
300
300
200
300
300
300
300
Motorleistung (P2) [Watt]
35
35
30
35
35
35
35
Spannung [V]
230
230
230
230
230
230
230
Frequenz [Hz]
50
50
50
50
50
50
50
Maße Gehäuse (L x B x H) [mm]
215 x 165 x 117
210 x 220 x 120
227 x 177 x 75
215 x 155 x 122
215 x 275 x 121
210 x 200 x 115
215 x 200 x 120
WEEE-Reg.-Nr.
DE 95902713
DE 95902713
DE 95902713
DE 95902713
DE 95902713
DE 95902713
DE 95902713

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.

Diese Seite ist durch reCAPTCHA geschützt und es gelten die Datenschutzrichtlinie und Nutzungsbedingungen.