Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 8 mm nach DIN 338

9,60 €*

Preise inkl. 19% USt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 1-3 Werktage **

Weniger als 10 Stück verfügbar (online und im Fachgeschäft)

Bestellen Sie innerhalb von 5 Stunden 51 Minuten und wir versenden noch am selben Tag.***
Kostenfreier Paketversand ab 35 € innerhalb Deutschlands.
Artikelnummer: 4932363274
EAN: 4002395333349
Bruttogewicht: 0,039 kg

Einsatzzweck

Metallbohrer, auch Spiralbohrer genannt, finden ihren Einsatz in der spanenden Bearbeitung. Mit ihrer Hilfe lassen sich zylindrische Bohrungen in Werkstücken aus Metall herstellen.

Technische Daten

Nenndurchmesser [mm]: 8
Gesamtlänge [mm]: 117
Arbeitslänge [mm]: 75
Ø Einspannschaft [mm]: 8

8 mm Nenndurchmesser

Aus HSS-Stahl, kobaltlegiert (5 % Kobalt), Oberfläche poliert

Zur Bearbeitung von hochlegiertem Stahl und Edelstahl geeignet

Punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen

Erhöhte Wärmefestigkeit

Beschreibung

Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.

Lieferumfang

  • 1 x HSS-G RED COBALT Metallbohrer 8 mm

Mehr zur Marke und den Produkten von 

Produktvergleich
Produkttitel
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 8 mm nach DIN 338
Milwaukee 2 x HSS-G RED COBALT Metallbohrer 1 mm nach DIN 338
Milwaukee 2 x HSS-G RED COBALT Metallbohrer 1,5 mm nach DIN 338
Milwaukee 2 x HSS-G RED COBALT Metallbohrer 2 mm nach DIN 338
Milwaukee 2 x HSS-G RED COBALT Metallbohrer 2,5 mm nach DIN 338
Milwaukee 2 x HSS-G RED COBALT Metallbohrer 3 mm nach DIN 338
Milwaukee 2 x HSS-G RED COBALT Metallbohrer 3,2 mm nach DIN 338
Milwaukee 2 x HSS-G RED COBALT Metallbohrer 3,5 mm nach DIN 338
Milwaukee 2 x HSS-G RED COBALT Metallbohrer 4 mm nach DIN 338
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 4,5 mm nach DIN 338
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 5 mm nach DIN 338
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 5,5 mm nach DIN 338
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 6 mm nach DIN 338
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 6,5 mm nach DIN 338
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 7 mm nach DIN 338
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 8,5 mm nach DIN 338
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 9 mm nach DIN 338
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 10 mm nach DIN 338
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 11 mm nach DIN 338
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 12 mm nach DIN 338
Milwaukee HSS-G RED COBALT Metallbohrer 13 mm nach DIN 338
Bewertung
Beschreibung
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
<p>Diese Spiralbohrer zur Metallbearbeitung sind aus extrem hitzebeständigem, kobaltlegiertem HSS-Stahl gefertigt und entsprechen der DIN 338. Die Oberfläche der Bohrer ist poliert. Die 135°-Bohrerspitze mit Kreuzanschliff ermöglicht ein punktgenaues Anbohren ohne Ankörnen. Die vier Schneidkanten sorgen für eine schnelle Spanabfuhr und dadurch für eine geringere Wärmeentwicklung und somit eine längere Standzeit. Die Bohrer sind zum Bearbeiten von hochlegiertem Stahl und Metall mit einer Festigkeit bis 1000 N/mm² wie zum Beispiel säure- und hitzebeständiger Stahle und Edelstahl geeignet. Der Bohrkern ist konisch aufgebaut und wird zum Schaft hin stärker. Dies stärkt den Bohrer und erhöht die Standzeit der Spirale. Ab Nenndurchmesser 5 Millimetern verfügen diese Bohrer für einen besseren Halt im Bohrfutter über einen 3-Flächen-Einspannschaft.</p>
Preis

9,60 €*

Inhalt: 1 Stck

6,50 €*

Inhalt: 1 Stck

6,50 €*

Inhalt: 1 Stck

6,00 €*

Inhalt: 1 Stck

6,00 €*

Inhalt: 1 Stck

6,50 €*

Inhalt: 1 Stck

7,30 €*

Inhalt: 1 Stck

7,80 €*

Inhalt: 1 Stck

7,80 €*

Inhalt: 1 Stck

4,50 €*

Inhalt: 1 Stck

4,50 €*

Inhalt: 1 Stck

7,20 €*

Inhalt: 1 Stck

7,20 €*

Inhalt: 1 Stck

7,80 €*

Inhalt: 1 Stck

7,80 €*

Inhalt: 1 Stck

10,00 €*

Inhalt: 1 Stck

11,90 €*

Inhalt: 1 Stck

13,20 €*

Inhalt: 1 Stck

18,50 €*

Inhalt: 1 Stck

23,80 €*

Inhalt: 1 Stck

30,50 €*

Inhalt: 1 Stck

Nenndurchmesser [mm]
8
1
1,5
2
2,5
3
3,2
3,5
4
4,5
5
5,5
6
6,5
7
8,5
9
10
11
12
13
Gesamtlänge [mm]
117
34
40
49
57
61
65
70
75
80
86
93
93
101
109
117
125
133
142
151
151
Arbeitslänge [mm]
75
12
18
24
30
33
36
39
43
47
52
57
57
63
69
75
81
87
94
101
101
Ø Einspannschaft [mm]
8
1
1,5
2
2,5
3
3,2
3,5
4
4,5
5
5,5
6
6,5
7
8,5
9
10
10
10
10

0 von 0 Bewertungen

Geben Sie eine Bewertung ab!

Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.