Bitte beachten: Unser Fachgeschäft in Neu-Ulm bleibt am Freitag, den 2.12.2022 geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Wie reinigen Sie Ihre Fräsmaschine richtig?

Unsere Tipps für Sie.

Eine regelmäßige Reinigung und Wartung der Fräsmaschine ist die Grundvoraussetzung für einen störungsfreien Maschinenlauf, ein sauberes und fehlerfreies Arbeiten und die Erhöhung der Lebensdauer. Darüber hinaus werden Reparaturkosten und Maschinenausfall verringert und Einstellungen erleichtert, denn verklebte und verrostete bewegliche Teile lassen sich nur mühsam verstellen. Besondere Beachtung sollten Sie dabei den Teilen schenken, die regelmäßig geschmiert und geölt werden müssen. Auch Verschleißteile müssen gepflegt und rechtzeitig erneuert werden. Die benötigte Häufigkeit der Pflege einer Fräsmaschine hängt von der mechanischen Beanspruchung ab.

Reinigung nach Gebrauch

Der erste Schritt sollte immer eine gründliche Reinigung der Fräsmaschine nach dem Gebrauch sein. Hierzu zählt das Entfernen von sämtlichen groben Spänen mithilfe eines Industriestaubsaugers mit einem schmalen Saugrüssel, eines Pinsels oder eines Handbesens.

Dabei sollte keine Druckluft verwendet werden, da dies eine Gefährdung durch unkontrolliert durch die Luft fliegende Späne mit sich bringt, welche dabei in die Führungen der Fräsmaschine geblasen werden können.

Achten Sie darauf, die Späne aus den Führungen des Arbeitstisches zu entfernen, damit T-Nutensteine bei der nächsten Bedienung der Maschine optimal darin eingespannt werden können. Auch die Schwalbenschwanzführung sollte gründlich von den Spänen gereinigt werden.  

Schmierung der Fräsmaschine

Bei der Schmierung der Fräsmaschine sollten die Reinigungs- und Wartungshinweise des Maschinen-Modells beachtet werden, welche in der Bedienungsanleitung zu finden sind. Hierzu zählen vor allem die empfohlenen Schmier- und Betriebsstoffe (siehe Bild als Beispiel) sowie die angegebenen Wartungsintervalle.

Damit die Führungen auf dem Arbeitstisch nicht rosten, achten Sie darauf, diese regelmäßig nach dem Gebrauch zu ölen.  

Ölstand-Kontrolle

Bei einer täglichen Nutzung einer Getriebemaschine sollten Sie eine wöchentliche Ölstand-Kontrolle durchführen.

Ein idealer Ölstand sollte beim Stillstand der Maschine bis zur Mitte des Schauglases reichen.  

Pflege der Spindeln

Um die Spindeln der X- und Y-Achse optimal zu pflegen, verwenden Sie am besten ein Sprühfett-Spray und sprühen Sie die Spindeln damit ein (Bild 1). Lassen Sie die Spindel anschließend durch etwas Kurbeln durch die Spindelmutter laufen, um das Sprühfett bestmöglich auf der Spindel zu verteilen.

Bitte beachten Sie, dass für die Modelle F205-VF207-V und F307-V dieser Schritt nicht nötig ist, da diese Modelle eine Kugelumlaufspindel besitzen.

Die Spindel der Z-Achse pflegen Sie am besten mit Hilfe von Mehrzweckfett. Tragen Sie hierfür auf einen Pinsel etwas Mehrzweckfett auf und streichen dieses durch die vorgesehene Öffnung auf die Spindel der Z-Achse (Bild 2).    

Schmierung des Zahnrads

Um das Zanhrad zu pflegen, entfernen Sie zunächst den Deckel der vorgesehenen Öffnung für das Zahnrad. Anschließend tragen Sie vorsichtig mit einem Pinsel durch die Öffnung Mehrzweckfett auf das Zahnrad auf und verteilen dieses.

Achten Sie darauf, den Deckel anschließend wieder auf die Öffnung zu setzen, damit das Fett nicht entweichen kann.   

Wartungsintervalle

Bei täglicher Nutzung ergeben sich nachfolgende Wartungsintervalle für eine Fräsmaschine. Passen Sie bei abweichender Nutzung die Wartungsintervalle entsprechend an.


Tätigkeiten Nach Gebrauch Wöchentlich Halbjährlich
Reinigen der Fräsmaschine x    
Schmieren aller blanken  Maschinenteile mit der Ölkanne x    
Schmieren der Zahnräder   x  
Schmieren der Spindel   x  
Schmieren der Öler   x  
Nachstellen des Führungsspiels am Bohr-/Fräskopf     x
Nachstellen des Führungsspiels am Kreuztisch     x

Tipp
Pflege-Produkte für Ihre Fräsmaschine

Diamant Sprühfett-Spray, Sprühdose mit 400 ml Inhalt
Artikel-Nr:
50536
Bruttogewicht:
0,38 kg
15,00 €*

Inhalt: 0.4 Liter (37,50 €* / 1 Liter)

Mengenrabatt verfügbar
Sofort lieferbar
Diamant Mehrzweckfett, Tube mit 65 Gramm Inhalt
Artikel-Nr:
50531
Bruttogewicht:
0,07 kg
7,50 €*

Inhalt: 0.065 Kilogramm (115,38 €* / 1 Kilogramm)

Mengenrabatt verfügbar
Sofort lieferbar
Diamant Mehrzweckfett, Dose mit 625 Gramm Inhalt
Artikel-Nr:
50530
Bruttogewicht:
0,69 kg
14,00 €*

Inhalt: 0.63 Kilogramm (22,22 €* / 1 Kilogramm)

Mengenrabatt verfügbar
Sofort lieferbar
Ölkännchen aus Kunststoff
Artikel-Nr:
50210
Bruttogewicht:
0,03 kg
3,00 €*
Sofort lieferbar
SONAX SX90 PLUS mit EasySpray 400 ml
Artikel-Nr:
50110
Bruttogewicht:
0,428 kg
8,00 €*

Inhalt: 0.4 Liter (20,00 €* / 1 Liter)

Mengenrabatt verfügbar
Sofort lieferbar

Jetzt abonnieren.
Lassen Sie sich bei neuen Ratgebern informieren.

Sie möchten gerne von uns informiert werden, sobald ein neuer Ratgeber in unserem Onlineshop erscheint? Mit unseren Push-Nachrichten werden Sie automatisch über neue Beiträge in unserem Ratgeber-Bereich benachrichtigt.

Wenn Sie sich bereits für unsere Push-Nachrichten angemeldet haben, sehen Sie hier einen Switch-Button. Um benachrichtigt zu werden, sobald ein Ratgeber veröffentlicht wurde, müssen Sie diesen aktivieren.

 

 

Falls Ihnen kein Switch-Button angezeigt wird, melden Sie sich bitte zuerst für unsere Push-Nachrichten an. Dies können Sie auf folgender Seite vornehmen:

Zur Push-Nachrichten Anmeldung

Außerdem können Sie auf dieser Seite die Push-Nachrichten auf Ihre Interessen abstimmen und nur die Themen auswählen, zu welchen Sie gerne von uns benachrichtigt werden möchten.

Sie haben noch Fragen?

Gerne steht Ihnen unser Kundenservice unter +49 731 23232 oder per E-Mail (support@paulimot.de) zur Verfügung. Wir freuen uns auf Ihr Feedback!

Zum Kontaktformular

Fräsmaschinen

Unsere Fräsmaschinen sind sowohl für Profis als auch für Heimwerker geeignet und werden von einem Vario-Antrieb oder einem Schaltgetriebe angetrieben.

Zu den Fräsmaschinen