Bitte beachten: Unser Fachgeschäft in Neu-Ulm bleibt am Freitag, den 2.12.2022 geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kategorie: Maschinenumbau

4-fach Bettschlitten-Anschlag für PM5000

Erbauer: Klaus Zenkert

Funktionsweise des 4-fach Bettschlitten-Anschlags

An dem 4-fach Bettschlitten-Anschlag wurde eine Schwalbenschwanzverbindung eingebracht. Die an der Maschine befindliche Prismen-Anschlaghalterung und die mittlere Hülse des 4-fach Bettschlitten-Anschlag wurden komplett neu mit einer Schwalbenschwanzführung angefertigt. Der 4-fach Bettschlitten-Anschlag kann dadurch passgenau auf die Prismen Anschlaghalterung aufgeschoben werden.


Die verschiebbaren Anschlagstangen (Durchmesser 10 mm werden durch eine Innensechskantschraube M6 geklemmt. An dem Zylinder ist seitlich (mittig) ein 5er Radius eingefräst. Das rechte Zylinder-Bauteil mit der M6er Innensechskantschraube wird in die Bohrung der Hülse gesteckt und mit dem linken Klemmring mittels Gewindestifte befestigt. Somit ist der Zylinder gesichert und kann nicht mehr rausfallen. Die 10er Anschlagstangen werden seitlich in den Zylinder eingeschoben und mit den Innensechskantschrauben gesichert.


Um die Anschlagstange zu lösen, einfach Innensechskantschraube 2 Umdrehungen aufdrehen und leicht auf den Innensechskantschlüssel klopfen. An dem linken Klemmring, der durch 4 Gewindestifte mit dem Zylinder verbunden ist, wurde noch eine Feststellschraube mit Mutter angebracht, um eine ungewollte Verstellung bzw. Verdrehung zu verhindern.

Verwendetes Werkzeug

Vorgehensweise

Schritt 1

Skizze anfertigen

Zuerst wurde eine Skizze erstellt.
Schritt 2

Hülse und Ring drehen

Für die Hülse und den Ring wurde hier das Material 1.2365 mit 80er Durchmesser verwendet. Zuerst wurde mit 8 mm vorgebohrt und ein 30er Bohrer auf die Länge von 80 mm nachgeschoben. Danach erfolgte das Abstechen mit einem 3 mm breiten Iscar 26-3 Abstechhalter.

 

🛈Maße für die Hülse: außen Ø75 mm, innen 55 mm, Länge 55 mm
Maße für den Ring: außen Ø75 mm, innen 55 mm, Länge 10 mm
Schritt 3

Drittes Bauteil anfertigen

Die drei fertigen Bauteile für den Anschlag.


🛈Maße:
Gesamtlänge 80 mm, Ansatz Außendurchmesser 75 mm;
Länge 15 mm, Außendurchmesser 55 mm;
Länge 65 mm
Schritt 4

Bohrungen für Anschlagstangen

In das Kernstück wurden anschließend die Bohrungen für die Anschlagstangen gebohrt.

Schritt 5

Schwalbenschwanzführung fräsen

Schritt 6

Bohrungen für Klemmungen

Nun wurden mittels Teilapparat die Bohrungen für die Klemmung der Anschlagstangen eingebracht.

Schritt 7

Klemmbolzen

Die Klemmbolzen aus Messing wurden gedreht und gefräst.

Schritt 8

Klemmring mit Gewinde versehen

Der Klemmring bekam ein M6er Gewinde, um diesen auf dem Zylinder-Kernstück zu klemmen. Als Nächstes wurden alle bisher gefertigten Teile montiert.

Schritt 9

Prismenhalteblock anfertigen

Anschließend war der Prismenklemmblock mit der Schwalbenschwanzführung an der Reihe.

Die Maße (Länge, Breite, Höhe) sowie die Bohrungen für die Klemmung können dem Original entnommen werden.

Schritt 10

Anschlag montieren

Der Ring wurde nun von der Hülse entfernt und mit der Schwalbenschwanzführung auf den Prismenblock geschoben. Danach wurde der Ring wieder aufgeschoben und mit der Schraube geklemmt. Der Anschlag ist somit nach links und rechts gesichert.

Schritt 11

Fertiger 4-fach Bettschlitten-Anschlag

Kontaktdaten

Falls Sie weitere Fragen zu dem Projekt haben, können Sie den Erbauer gerne per E-Mail erreichen.

E-Mail

Tipp

Verwendete paulimot Artikel

Wir haben noch mehr...

Spannende Projekte für Sie

Gewindeschneideisenhalter mit PM5000

Da für den "Akon Halter" für Gewindebohrer in MK3 kein Schneideisenhalter vorhanden war, wurde dieser für die Gewindeschneideisen angefertigt.

Zum Projekt

Seilzug-Lampe in Edelstahl

Bei dem Projekt handelt es sich um ein Tragegerüst in Edelstahl für eine beliebige Lampe, welche mittels Drahtseil auf eine beliebige Höhe konstant eingestellt werden kann.

Zum Projekt