Bitte beachten: Unser Fachgeschäft in Neu-Ulm bleibt am Freitag, den 2.12.2022 geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kategorie: Weitere Projekte

Blechschachtel

Erbauer: Fridolin Messerer
Erstellungsdauer des Modells: ca. 2 Stunden
Gesamtkosten: ca. 10 - 20 € für Aluminium-Blech
Schwierigkeitsgrad: Anfänger

Das Projekt

Aus einem Aluminium-Blech wurde eine kleine Schachtel zur Aufbewahrung von verschiedenen Gegenständen in der Werkstatt gebaut. Diese kann als Unterteilung in Schubladen dienen oder auch als Miniatur-Werkzeugkiste verwendet werden. Die fertige Schachtel hat eine Größe von 260 x 120 mm und eine Höhe von 45 mm.

Verwendetes Werkzeug / Material

  • Abkantbank W1,0 x 610A
  • Blech 350 mm x 210 mm (Dicke: 1 mm)
  • Marker
  • Blechschere oder anderes Werkzeug, um das Blech schneiden zu können
  • Winkel
  • Lineal
  • Nietzange und Nieten
  • Feilen und Schleifpapier zum Entgraten
  • Bohrer
  • Maschine zum Bohren/Akkuschrauber oder Ähnliches
  • Körner
  • Messschieber
Schritt 1

Schnittmuster übertragen

Zuerst wurde das Schnittmuster mit Winkel und Lineal auf das Blech gezeichnet. Alternativ kann auch eine Zeichnung mit dem Computer erstellt werden und diese anschließend auf das Blech übertragen werden.

Damit sich die Ecken beim Kanten schließen, wurden Löcher gebohrt. Danach wurde das überschüssige Material mit einer Blechschere entfernt. Um die scharfen Kanten zu beseitigen, wurden diese im nächsten Schritt mit einer Feile und Schleifpapier entgratet.

Schritt 2

Abkanten

Als Erstes wurden die kurzen Seiten abgekantet. Dadurch werden auch gleichzeitig die Tabs gebogen, die später mit den langen Seiten vernietet werden sollen.

Um die langen Seiten abkanten zu können, müssen ggf. einige der Kantbank-Segmente neu angeordnet werden, damit diese zwischen die zuvor gebogenen Seiten passen.

Anschließend konnten die beiden Flächen genau an der angezeichneten Biegelinie gekantet werden.

Schritt 3

Vernieten

Damit die Schachtel stabiler ist, wurde diese im nächsten Schritt vernietet. Hierfür wurden an jeder Kante jeweils zwei Löcher mit Hilfe eines Kombinationswinkels (oder Messschiebers) angezeichnet. Anschließend wurde vorsichtig durch das äußere Blech und die Tabs gebohrt und die einzelnen Kanten mit der Nietzange vernietet.

Schritt 4

Fertige Schachtel

Die Schachtel kann zur Aufbewahrung von verschiedenen Gegenständen in der Werkstatt verwendet werden. Sie kann aber auch zum Beispiel als Unterteilung in Schubladen dienen.

Kontaktdaten

Falls Sie weitere Fragen zu dem Projekt haben, können Sie den Erbauer gerne per E-Mail oder über sein Instagram-Profil erreichen.

E-Mail

Instagram-Profil

Tipp

Verwendete paulimot Artikel

Abkantbank W1,0 x 610A
Artikel-Nr:
80370
Bruttogewicht:
41,5 kg
355,00 €*
Geringer Bestand
Wir haben noch mehr...

Spannende Projekte für Sie

Eierbecher

Aus einem Stück VA-Stahl (1.4301) wurde eine Eierbecher auf der Drehmaschine PM5000 gedreht.

Zum Projekt

Schachbrett

Das Schachbrett besteht aus Messing, rostfreiem Stahl und C45E Vergütungsstahl.

Zum Projekt