Bitte beachten: Unser Fachgeschäft in Neu-Ulm bleibt am Freitag, den 2.12.2022 geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kategorie: Weitere Projekte

Stirlingmotor "Große Laura"

Erbauer: Ulrich N.
Erstellungsdauer des Modells: ca. 150 Stunden
Gesamtkosten: ca. 300€
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

Das Modell

Der Bausatz für den Stirlingmotor "Große Laura" aus dem Bereich des Funktionsmodellbaus stammt von der Firma "Bengs Modellbau". Die Herstellung der Einzelteile erfordert Präzision, da teilweise Toleranzen von 0,02 mm eingehalten werden müssen, um einen funktionstüchtigen Motor zu erhalten.

Verwendetes Material / Werkzeug

Vorgehensweise

Schritt 1

Bohrung anfertigen

Im ersten Schritt wurde die Drehmaschine als Bohrmaschine umfunktioniert, um eine 80 mm tiefe Bohrung fertigen zu können.

Schritt 2

Anfertigen des Kühlzylinders

Anschließend wurde der Kühlzylinder für die Verdrängerseite angefertigt.

Schritt 3

Kühlrippen anfertigen

Die Kühlrippen wurden mit einem Einstechstahl mit 2 mm Breite und Tiefe eingedreht.

Schritt 4

Arbeitskolben auf Maß schleifen

Anschließend wurde der Arbeitskolben auf genaues Maß nassgeschliffen.

Schritt 5

Arbeitskolben im Zylinder

Auf dem Bild ist der Arbeitskolben mit 0,02 mm Spielraum im Stahlzylinder zu sehen. Der Zylinder wurde vorher auf der Drehmaschine nach Maß gefertigt.

Schritt 6

Kolbenauge fräsen

Im nächsten Schritt wurde aus einem Vierkant-Messingstab das Kolbenauge inkl. Aufnahme für den Kolbenbolzen gefräst.

Schritt 7

Lagerhülse für den Verdrängerkolben anfertigen

Die Lagerhülse wurde aus Aluminium angefertigt. In der Lagerhülse wurden anschließend zwei Gleitlager für die Verdrängerkolbenstange aus Messing eingepresst.

Schritt 8

Luftregulierungsventil für Drehzahlregelung anfertigen

Danach wurde das Luftregulierungsventil für die Drehzahlregelung in einem Stück aus einer Messingstange gefertigt.

Schritt 9

Vormontage des Modells

Schritt 10

Stirlingmotor fertigstellen

Tipp

Verwendete paulimot Artikel

Wir haben noch mehr...

Spannende Projekte für Sie

Modell einer Werkzeugmaschinenfabrik

Das Modell wurde auf Grundlage alter Maschinenbaubücher um 1890 - 1910 nachgebaut.

Zum Projekt

Viertaktmotor "Hans"

Bei diesem Projekt handelt es sich um ein Viertaktmotor mit Schnüffelventil, nur das Auslassventil ist gesteuert.

Zum Projekt