Bitte beachten: Unser Fachgeschäft in Neu-Ulm bleibt am Freitag, den 2.12.2022 geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kategorie: Modellbau

Modell einer Werkzeugmaschinenfabrik

Erbauer: Harald Arpert
Maßstab: 1:12

Das Modell

Das Modell wurde auf Grundlage alter Maschinenbaubücher um 1890 - 1910 nachgebaut. Die Werkzeugmaschinenfabrik beinhaltet Maschinen (z. B. Fräsmaschine, Bohrmaschine, Drehbank etc.) für unterschiedliche Bearbeitungsmöglichkeiten. Bei diesem Projekt wurden die Modellmaschinen ohne Gussteile angefertigt. Zudem sind die Maschinen funktionsfähig.

Verwendetes Material / Werkzeug

Baubericht

Einen ausführlichen Baubericht zu diesem Modell findet man in der Ausgabe Nr. 4 / 2017 der Zeitschrift "Maschinen im Modellbau" des VTH Verlags.

Schritt 1

Horizontal-Fräsmaschine anfertigen

Auf den Bildern sind Teilschritte vom Bau der Fräsmaschine zu sehen. Bild 1 zeigt die Konsole der Fräsmaschine, während Bild 2 das Wendeherz der Maschine darstellt. Die beiden letzten Bilder zeigen die Fräsmaschine inklusive Tischvorgelege.

Schritt 2

Restliche Maschinen anfertigen

Neben der Horizontal-Fräsmaschine wurden auch eine Drehbank, eine Säulenbohrmaschine, ein Schleifbock und ein Schnellhobler für die Werkzeugmaschinenfabrik selbst angefertigt.


Ein detaillierter Baubericht zu den einzelnen Maschinen ist in den Ausgaben Nr. 5 und 6 / 2017, 2 / 2018 und 3 / 2019 der Zeitschrift "Maschinen im Modellbau des VTH Verlags zu finden.

Schritt 3

Decken-Transmission anfertigen & installieren

Um die Maschine anzutreiben, wurde mit Hängelager eine Decken-Transmission erstellt. Dadurch kann die Kraft von einem Antriebssystem auf mehrere Arbeitsmaschinen übertragen werden.

Kontaktdaten

Falls Sie weitere Fragen zu dem Projekt haben, können Sie den Erbauer gerne per E-Mail erreichen.

E-Mail

Wir haben noch mehr...

Spannende Projekte für Sie

Dampffeuerspritze Shand & Mason

Das Modell wurde nach einem Bauplan aus der Reihe Dampf Nr. 29/30 und nach Fotos einer original Dampffeuerspritze aus einem englischen Museum nachgebaut.

Zum Projekt

Mercedes Benz SK-II 2644

Bei dem Modell handelt es sich um einen Umbau von einem Bausatzkasten einer 2-Achsen-Zugmaschine zu einem 6x6 Mulde-Kipper.

Zum Projekt