Aufgrund von Umbauarbeiten bleibt unser Fachgeschäft von Mittwoch, den 3. August 2022 bis einschließlich Freitag, den 12. August 2022 geschlossen.
Kategorie: Modellbau

Viertaktmotor "Hans"

Erbauer: Kurt Becker (Dampffreunde Friedrichshafen)

Das Modell

Der Motor "Hans", über dessen Bau hier kurz berichtet werden soll, ist als Gussteilesatz bei Thorsten Schür, inklusive Zeichnungssatz erhältlich. Es ist ein Viertaktmotor mit Schnüffelventil, nur das Auslassventil ist gesteuert.

Verwendetes Werkzeug

  • Mittelgroße Drehmaschine (z. B. SIEG SC4)
  • Mittelgroße Fräsmaschine (z. B. SIEG SX2L oder besser noch größer)
  • Metallring mit ca. 100 mm Durchmesser
  • 3-Backen-Futter

Vorgehensweise

Schritt 1

Schwungrad montieren

Bild 1 zeigt den Alugussteilesatz und die Schwungräder. Da es sich um ein Fünfspeichenrad handelt, kann man es nicht einfach ins Dreibackenfutter spannen. Ein Metallring mit ca. 100 mm Durchmesser wird mit Innenspannung ins Dreibackenfutter gespannt und dann darauf das Schwungrad montiert (Bild 2). Siehe auch Bericht, "Maschinen im Modellbau" 3/14.

Schritt 2

Grundsockel planfräsen

Der nächste Schritt bestand aus dem Planfräsen des Grundsockels.

Schritt 3

Zylinderhalter ausdrehen

Anschließend habe ich den Zylinderhalter ausgedreht.

Schritt 4

Rohrschellen für den Tank fräsen

Als Nächstes war das Fräsen der Rohrschellen für den Tank an der Reihe.

Schritt 5

Kolben drehen

Beim Drehen des Kolbens ist Präzision gefragt. Hier wird gerade der Einstich für die Kolbenringe gemacht.

Schritt 6

Kurbelwelle bauen

Wer sich vor dem Bau der Kurbelwelle scheut, kann diese auch bei Thorsten Schür machen lassen.

Schritt 7

Zylinderkopf fertigen

Auch den Zylinder inklusive Honen kann man bei Thorsten Schür machen lassen.

In Abänderung habe ich den Zylinderkopf aus Aluminiumvollmaterial gefertigt. Die Zündung ist eine althergebrachte Unterbrecherzündung. Wie ich den Hans zum Laufen gebracht habe, habe ich in "Maschinen im Modellbau", Heft 3/15 beschrieben. Als Treibstoff hat sich Aspen2 bestens bewährt.

"Dampffreunde Friedrichshafen" sind Modellbau-Fans, die sich unter anderem mit der Herstellung technischer Modelle beschöftigen - Dampfmaschinen, Heißluftmotoren, Verbrennungsmotoren und Traktoren sind nur ein Teil Ihrer Interessen.


Weitere Information finden Sie auf der Webseite der Dampffreunde Friedrichshafen.

Tipp

Verwendete paulimot Artikel

Wir haben noch mehr...

Spannende Projekte für Sie

Mercedes-Benz SK-II 2644

Umbau eines Bausatzkasten einer 2-Achsen-Zugmaschine zu einem 6x6-Mulde-Kipper mit vielen Einzelbauteilen.

Zum Projekt

4-fach Bettschlitten-Anschlag

Für die Drehmaschine PM5000 wurde ein 4-fach Bettschlitten-Anschlag hergestellt und montiert.

Zum Projekt