Bitte beachten: Unser Fachgeschäft in Neu-Ulm bleibt am Freitag, den 2.12.2022 geschlossen. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Kategorie: Weitere Projekte

Metallrunder für den Schraubstock

Erbauer: Wolfgang Lundelius
Erstellungsdauer des Modells: ca. 8 Stunden
Gesamtkosten: ca. 50€
Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten

Das Projekt

Bei diesem Kundenprojekt wurde ein Metallrunder für einen Schraubstock mit 150 mm Backenbreite angefertigt. Eine wichtige Anforderung war, dass der Metallrunder auch dickeres Material (z. B. 5 mm) mühelos runden und der Radius auch noch sehr klein ausgelegt werden kann.

Verwendetes Material:

  • 8 x Kugellager Typ: 6204 2RS C3 für Welle (20 mm), außen 47 mm, Breite 14 mm 
  • 2 x Kugellager 6904-2RS Z2 für Welle (20mm), außen 37 mm x 9 mm 
  • 1 x Rohrstück 1 ½“ x 3,2 mm und Länge ca. 100 mm 
  • 1 x kurzes Rohrstück, 37 mm innen (für die kleinen Lager)
  • 1 x Achswelle ø 20 mm, Länge ca. 250 mm 
  • 1 x Flachstahl 30 x 25 x ca. 500 mm 
  • 1 x Rundmaterial ø 10 mm 
  • 4 x Gleitbuchse innen 10 mm, außen 12 mm 
  • 6 x Kupferring als Unterlagscheiben für 20 mm Welle 
  • Schrauben M8, Madenschrauben M6, einige Unterlagscheiben


Schritt 1

Skizze anfertigen

Für die gewünschten Maße des Grundträgers wurde zunächst eine Skizze angelegt.

Schritt 2

Bohrungen erstellen und Gewinde schneiden

Zuerst wurde das Flachmaterial in zwei gleiche Hälften geteilt und von links und rechts plangefräst. Anschließend wurde mit Hilfe des Kantentasters die Mitte der jeweiligen Flachmaterialien ermittelt und mit dem Zentrierbohrer die Bohrungen nach der Skizze zentriert. Als Nächstes wurden die Bohrungen für die Gewindeschrauben als Durchgangsbohrung (8 mm) vorgebohrt und unter Verwendung von Fräsern die Durchmesser zur Achswelle in mehreren Schritten gefräst. Anschließend wurden die Bohrungen mit dem Senker entgratet. Um die Führungen bohren zu können, wurden danach auf dem Teil mit den vier Achsbohrungen 10 mm Durchgangsbohrungen hergestellt. Im Nächsten Schritt wurden die M6 Gewinde geschnitten (diese werden später für die Madenschrauben verwendet), um die Führungen zu befestigen.

Schritt 3

Transportrolle herstellen

Zunächst wurden die Achswellen gesägt und plangedreht. Anschließend wurden diese zentriert und komplett mit Kernlochbohrungen für M8er Gewinde versehen. Danach wurden die Bohrungen angesenkt und schließlich wurde das Gewinde geschnitten.

Die Länge der Achswellen richtet sich nach der Höhe des Materials, das gerundet werden soll. In diesem Beispiel sind die Achswellen 80 mm lang.

Im nächsten Schritt wurde das ½" Rohr gesägt und plangedreht. Das zweite (etwas kleinere) Rohr wurde für die kleinen Kugellager innen und außen abgedreht, sodass dieses eingepresst in das  ½" Rohr passt. Diese Konstruktion dient später der Auflage für die größeren Lager, die in die Welle eingesetzt werden. Das kleine und große Rohr wurden anschließend miteinander verschweißt und wieder ausgedreht. Das fertige Teil wurde schließlich noch seitlich mit einer Bohrung für die Knebelstange versehen.

Schritt 4

Einzelteile zusammenfügen

Bild 1 zeigt eine Übersicht der einzelnen Teile:

  1. Knebelstange ø 10 mm, 250 mm lang, li.u.re. Innengewinde M6 
  2. Führungsstange ø 10 mm, 130 mm lang 
  3. Führungsstange ø 10 mm, 130 mm lang mit Anschlag, (Mutter M5 mit Scheibe) 
  4. Schraube M8 x 20 mm sowie Scheiben 
  5. Welle gedreht ø 20 mm mit Bohrung und Innengewinde M8 
  6. 6 x Lager, außen 47 mm, innen 20 mm, 14 mm breit 
  7. Kupferscheiben, ø innen 20 mm x 1 mm 
  8. Schrauben M8 x 20 mm
  9. Transportrolle auf Lager 
  10. Schrauben als Auflage für den Schraubstock M8 x 85 mm 
  11. Grundträger lt. Zeichnung

Schritt 5

Fertiger Metallrunder


Kontaktdaten

Falls Sie weitere Fragen zu dem Projekt haben, können Sie den Erbauer gerne per E-Mail erreichen.

E-Mail

Tipp

Verwendete paulimot Artikel

Schaftfräser-Set 22-teilig titanbeschichtet
Artikel-Nr:
13001
Bruttogewicht:
1,608 kg
119,00 €*
Sofort lieferbar
Maschinen-Gewindebohrer-Set 14-teilig, M3-M12
Artikel-Nr:
22047
Bruttogewicht:
0,67 kg
60,00 €*
Sofort lieferbar
Wir haben noch mehr...

Spannende Projekte für Sie

Schraubendreher-Halterung

Aus einem Aluminium-Blech wurde eine Halterung für Schraubendreher hergestellt.

Zum Projekt

Gewindeschneideisenhalter mit PM5000

Da für den "Akon Halter" für Gewindebohrer in MK3 kein Schneideisenhalter vorhanden war, wurde dieser für die Gewindeschneideisen angefertigt.

Zum Projekt